icon_news

NEWS

 
 

Fufanu

Fufanu stellen vor die düsteren Elektrowände E-Gitarren, E-Bass und Schlagzeug und der Techno-Anspruch wird in eine durchaus isländische Variante des Post-Rock verwandelt: Die helle, lange Sonne des Sommers durchbricht hin und wieder die Düsternis und Schwere des semiarktischen Winters, die monatelang über der Insel liegt. Bis es zur Explosion kommt und die Tracks in Lärm, Dissonanz und Rauch aufgehen. Die erste EP „Adjust To The Light“ und die überzeugenden Live-Shows haben Fufanu auf nahezu alle wichtigen „One to watch“-Listen des vergangenen Jahres gesetzt. Radio Eins vom rbb machte die Debütplatte vom Herbst gleich zum Album der Woche und begründete das so: „Dies ist Rockmusik aus technoaffiner Perspektive. ,Few More Days To Go‘ verbreitet Endzeitstimmung und passt atmosphärisch perfekt ins Hier und Jetzt.“ Der Erfolg führte Fufanu auf die große Bühne, sie spielten auf dem Airwaves Festival, im Vorprogramm der Vaccines und supporteten Damon Albarn bei seinem Auftritt in der Royal Albert Hall.



 

Suche

FESTIVALOVERVIEW

  • NOVA ROCK 2019
  • GROOVE QUAKE
  • CLAM ROCK 2019
  • LOVELY DAYS 2019
  • PICTURE ON 2019
  • FM4 FREQUENCY 2019
icon_news

Newsletter

Registrier' Dich und Du hast
immer alle Top-Infos:
 
 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information